Suche
Suche Menü

Hecken pro Natur & Tourismus

Reist man mit dem französischen Schnellzug über Strasburg in die Provence, ändert sich ab Besançon das Landschaftsbild: Hecken und Baumreihen entlang von Wiesen und Feldern dominieren anstelle großer Flächen ohne Schatten. Hierzulande schreien viele Landwirte auf, erodiert aufgrund von Sandstürmen und Starkregen die fruchtbare Erde. Dennoch …

Weiterlesen

Wasser bewegt – Erde Mensch Natur

Das LWL Naturkundemuseum entwickelte zusammen mit der Fachhochschule Münster, Fachbereich Design, die neue Sonderaustellung. Sie wurde vor einer Woche eröffnet und ist äußerst gelungen. Vom Anfang des Lebens und dem Zusammenhang der Wassermoleküle in physikalischer Hinsicht bis zur Formung von Landschaften, Lebewesen in Abhängigkeit mit dem …

Weiterlesen

Septembersommer: Gartenlust

Seit einigen Jahren werden Einfamilienhäuser oft so gebaut, dass die Häuser den größtmöglichen Platz des Grundstücks einnehmen. Wenig Freiraum für den Garten und nur ja keine Bäume – die liefern außer zusätzlichen Schatten auch noch Laub zum Fegen im ganzen Jahr. Wie kurzsichtig! Related Post Wertschöpfungskette …

Weiterlesen

Wölfe & Menschen

Vor einigen Tagen hatte ich ein spannendes Gespräch mit Naturschützern und Jägern: wer traut sich noch alleine zu Fuß in den Wald, wenn man weiß, da treibt sich ein Wolf oder gleich ein ganzes Rudel herum? Auch denjenigen, die den Wolf willkommen heißen, wird es dabei …

Weiterlesen