Suche
Suche Menü

Medien

Silke Bicker et al (2019): *Themenhefte Grundschule: Jahreszeiten: Kunterbunte Unterrichtsideen für alle Fächer. Kopiervorlagen, Cornelsen Verlag
Schneeglöckchen, summende Bienen, bunte Blätter oder Eiszapfen – jede Jahreszeit hat ihre besonderen Reize. Die spannenden Aktivitäten aus allen Kompetenzbereichen unterstützen die Kinder dabei, ein Bewusstsein für den Jahreskreislauf zu entwickeln und die Merkmale der einzelnen Jahreszeiten kennenzulernen. Mit Experimenten, Wahrnehmungs- und Bewegungsspielen, Entspannungsübungen, Musik, Gestaltungsideen, Gedichten und Hintergrundinfos für zwischendurch oder im Rahmen kleiner Projekte unterstützen Sie Ihre Schüler/-innen dabei, selbsttätig die Wunder der Welt zu enträtseln.
Außerdem gibt es Tipps, wie Grundschullehrende mit Eltern zu diesen Themen kooperieren können.

 

Silke Bicker et al (2019): ~ *Projektarbeit zu Kita-Kinder-Lieblingsthemen: Wasser, Wetter, Wiese & Co. Buch, Cornelsen Verlag, ca. 20 €
Kinder haben viele Fragen – kein Problem! Mit dieser kompakten Sammlung von Projektideen zu den beliebtesten Themen von Fünf- bis Sechsjährigen wird jedes Projekt ein Erfolg! Zehn Projektthemen mit vielen Ideen für alle Bildungsbereiche zu Körper, Wasser, Jahreszeiten, Farbe, Sinne, Wetter, Erde/Steine/Sand, Wiese, Rund ums Essen, Im Wald. Alle Angebote lassen sich auch einzeln einsetzen.
Anmerkung: Alle Texte, Spiele und Übungen eignen sich auch für Naturerlebnispädagogen und Eltern. 

 

Silke Bicker (2017) ~ Online-Seminar Projektwoche in der Natur: Wie Naturerlebnispädagogik das Sprechen fördert,  Verlag Wolters-Kluwer
Sprache ist die Basis jeglicher gesellschaftlicher Auseinandersetzung, jeder persönlichen Entwicklung. Sprachmächtigkeit bedeutet selbst Wahrnehmungen zu teilen, die Welt zu verändern. Integration gelingt nur über die Beherrschung der Sprache. Viele Kinder interessieren sich für die Natur. Nutzen Sie diese Neugier um Naturwissen zu vermitteln und sprachlichen Austausch anzuregen. Planen Sie eine Projektwoche im Wald und lösen Sie mithilfe der Naturerlebnispädagogik die Zungen der Kinder.

Silke Bicker et al. (2012) ~ *Erde, Steine, Sand
Wer im Boden buddelt, stößt oft auf Erde, Steine oder auch mal einen rostigen Nagel, einen alten Knopf. Man muss nicht einmal tief buddeln, um ganz unterschiedliche Böden unter unseren Füßen zu bemerken. Beschwingte Leichtigkeit kommt auf, wenn wir auf federndem Moor- oder Waldboden gehen oder vergnügte Strandwanderungen machen. Doch warum liegt Sand nicht überall und federn manche Böden? Wer kriecht und krabbelt darin herum?

*Wenn Sie das Buch bei Amazon kaufen, verdiene ich ein paar Cents – Sie laden mich sozusagen zu einem Tee ein.