Suche
Suche Menü

Das 1. Mal – der Textkongress

Ein netzwerkendes, langes Wochenende liegt hinter mir. Es wirkt immer noch nach. Das ich mit dem Netzwerk wortstarker Frauen – Texttreff eh schon ein besonderes Glück habe, geschenkt. Wir haben ein wunderbar aktives Forum im Netz. Bloß habe ich mich als halbe Introvertierte nie zum Textkongress getraut. Ab und zu ruhige Momente ohne Gewusel, um die vielen Eindrücke zu verkraften und Energie zu tanken – dazu brauche ich Bewegung im Grünen und Zeit mit mir. Danach gerne wieder Gespräche und Gedöns. Darum fuhr ich endlich doch hin:

Persönliches Netzwerken wichtig

Man kann einander erst so richtig einschätzen, wenn man sich persönlich begegnet. Das Schöne an diesem Wochenende bestand aus vielerlei. Unter anderem daraus, dass ich zwar als Frischling bei dieser Versammlung war und doch schon viele läääääänngst virtuell kannte: austauschend, netzwerkend, Aufträge vergebend oder erhaltend. Ein unheimlicher Vertrauensbonus und unkompliziertes Aufnehmen in die Gruppe vor Ort vis á vis. Damit hatte ich nicht gerechnet. In Workshops etwas gelernt, als Kundige bei einer Kräuterführung mitgegangen und auch da Neues erfahren 🙂 Dazu viele endlich persönlich kennengelernt.

Textinenspirit breitete seine Flügel aus

Sich ganz einfach zu Grüppchen zuzugesellen, sich ins Gespräch einhören und mitreden – ging problemlos. Amüsante, dynamische, tiefsinnige Themen miteinander ergründen und immer die Möglichkeit, Zeit für sich in einem der reichlich vorhandenen grünen Rückzugsräume der Abtei zu finden.  Beim Frühstück, Mittag-/Abendessen, in den Pausen mit wirklich fast immer anderen Netzwerkerinnen in Gespräche kommen. Dazu den Ausblick auf Siegburg, die fast zum Greifen nahe vorbei brummselnden Flugzeuge, die gesamte freudig-entspannte Atmosphäre war ein Träumchen.

Dieses Gesamtpaket, „wie zuhause fühlen und ständig virtuelle, gute Bekannte zu sehen, mit ihnen zu sprechen“, haute mich zwei Tage später um. Am Montag war mit mir nicht viel los.

Und ich freue mich sehr viele von ihnen in einigen Monaten wiederzusehen. Jetzt endlich die typische Forums-Euphorie kurz vorher begreifend. Den nächsten Textkongress erwarte ich vorfreudig, jetzt schon!

Autor:

Als Kommunikationsberaterin unterstütze ich Dienstleister dabei ihre Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit zu erhöhen. Damit Interessierte zu Kunden werden! Seit 2008 selbstständig tätig, findet ihr in meiner Artikelserie #10Jahre ultimative PR-Tipps :-)