Suche
Suche Menü

Erst dübeln, dann denken…?!?

Mal im Ernst: Sie dübeln oder nageln doch nicht wirklich einfach so los ohne zu wissen, wo das Angedübelte an die Wand soll. Oder? Viele möchten mit ihrer PR am Liebsten sofort loslegen. Nicht lang schnacken, ins Tun kommen..! Manch ein Kunde kommt,   der genau diesen Weg schon mal ging und jetzt doch lieber eine Fachfrau beauftragt. Erst denken, dann dübeln – das gilt nicht nur für Wände sondern für alles, was länger halten und gut sein soll.

Erst denken: das bedeutet zuerst genau zu überlegen, was überhaupt wie wann wo Sinn ergibt, welche Budgets – auch zeitliche und personelle – verfügbar sind und was mit welchen Ressourcen umsetzbar ist. Und dann, wenn das Konzept steht, endlich loszulegen. Geplant die eigenen Lösungen für Ihre eigene Öffentlichkeitsarbeit umsetzen.

Konzepte entwickel ich übrigens gerne mit Ihnen und unterstütze Sie auf Wunsch dabei, diese selbst umsetzen zu können. Das sind meine Kernkompetenzen.
Oder, um beim Dübel-Bild zu bleiben: Mit mir müssen Sie nicht die Zahnpasta opfern, um die Löcher in der Wand zu stopfen.

 

Autor:

Ich arbeite als Kommunikationsberaterin für Dienstleister. Ich gebe Workshops, halte Vorträge, berate zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. So, dass meine Kunden ihr PR-Konzept selbst umsetzen können. • • • Als Dipl.-Ing. Landschaftsentwicklung schreibe ich sachlich richtig und verständlich zu Umwelt, Nachhaltigkeit und Ökologie.