Suche
  • Kommunikation: NaturSicht + PR
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

9 Gründe pro Xing-Premium

Xing ist tot. Das höre ich öfter und wundere mich. Kerstin Hoffmann stellte letzte Woche die Frage wer in ihrem Netzwerk noch Xing Premium nutzt und warum. Die erste Antwort tippte sich wie von alleine, danach fielen mir noch mehr Gründe ein. Und nein, nicht etwa weil ich zu Xing berate und Workshops anbiete, um auf dem Laufenden zu bleiben. Sondern:

9 Punkte pro Xing-Premium

  1. Die Suche nutze ich häufig und finde darüber regelmäßig Kunden.
  2. Seriöses Business-Netzwerk, in dem es sich wirklich (fast) nur ums Geschäftliche dreht.
  3. Die Xing-App ist super, denn darüber habe ich alle Kontakte automatisch im Telefonbuch meines Smartphones. Es aktualisiert sich automatisch.
  4. Manchmal finden potentielle Kunden mich.
  5. Dazu lerne ich über vier bestimmte Gruppen oft gute Netzwerkpartner kennen.
  6. In einer Gruppe tausche ich mich auf englisch aus und lerne von „native speakern“. Auch darüber kommen regelmäßig gute Kontakte zustande.
  7. Es gibt eine grüne Gruppe, in der ein sauguter Austausch über Sustainability und alles drum herum stattfindet.
  8. Von vielen Veranstaltungen in der Region würde ich ohne Xing wahrscheinlich nichts erfahren.
  9. Die meisten meiner Kontakte kenne ich persönlich, denn Xing ist viel mehr als nur eine Visitenkarte im Netz – es ist ein Netzwerk.

Autor:

Als Kommunikationsberaterin unterstütze ich Dienstleister bei ihrer individuellen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Beratungsfelder sind Positionierung, PR-Konzept, Pressearbeit, social media, Strategie und Systematisierung. Als Dipl.-Ing. und Fachjournalistin mit NaturSicht. schreibe ich für meine Auftraggeber so, dass Laien kausale Zusammenhänge rund um stadtgrün, Boden, Gewässer und Pflanzenökologie begreifen.