Erdhaftig – Silke Bicker | Kommunikation: Naturwissen & PR

Lambada oder: PR darf verblüffen

Letzte Woche hatte der Gymnastiklehrer keine Lust auf die üblichen Übungen  und flocht Tänze ins Training ein. Einfach so. Niemand murrte. Cha-Cha-Cha gepaart mit Mambo und Lambada. Gut für die Wadenmuskulatur übrigens, aber ich schweife ab.

Wenn Sie mal keine Lust haben auf Ihrer PR-Linie zu bleiben, verblüffen Sie mal Ihre Zielgruppe.

Ob bei Netzwerktreffen, Tagungen, am Messestand, … Und: ja sicher dürfen Dienstleister mal aus der Reihe tanzen. Besonders, wenn Ihnen Ihr Chef die Erlaubnis gibt. Also, falls Sie Chef/in sind, dürfen Sie sich auch die Erlaubnis dazu geben.

PR darf sowohl in der Vorbereitung als auch während der Ausführung Freude bereiten.

P.S.: Lambada können Sie auch alleine im Büro tanzen – nur so, zum Spaß an der Freude 😀

 

Silke Bicker

Autor: Silke Bicker

Ich schreibe und lehre für Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur kommunizieren. Darüber hinaus berate ich Dienstleister zu ihrem individuellen PR-Konzept und unterstütze sie dabei, dieses selbst gut umsetzen zu können.

Kommentare sind deaktiviert.