Suche
  • Kommunikation: NaturSicht + PR
  • Spezialistin für Mehrwertstrategien
Suche Menü

Trainingsprojekt PR für Dienstleister

Seit dem Sommer gehe ich zum Zumba. Als ich damit anfing, zitterten mir nach zwanzig Minuten die Beine und ich war froh eine Stunde durchzuhalten. Mittlerweile schaffe ich auch zwei Stunden hintereinander. Herrlich ausgepowert.

So, wie das Training einer neuen Sportart, können auch bisher Ungeübte sich in ihren eigenen PR-Maßnahmen trainieren:
Peu à peu ein bisschen besser werden, fitter und geübter in der Ausübung. So läuft die Unternehmenskommunikation immer flüssiger, bis Sie in Ihr eigenen Public relations im Griff haben und „mal eben schneller wuppen“.
Locker, leicht, ohne aus der Puste zu geraten!

Denken Sie an

  • Ihre Zeit: wie viel Stunden oder Minuten können Sie täglich – wöchentlich – monatlich aufbringen?
  • Welchen Maßnahmen-Muskel wollen Sie trainieren? – Was bringt relativ zügig sichtbare Erfolge?
  • Ihre Ziele: Was wollen Sie mit Ihrer Öffentlichkeitsarbeit (=PR = Unternehmenskommunikation) erreichen?
  • Ihren Aufwand: Wie viel Arbeit wollen Sie reinstecken in das

Trainings-Projekt „Sichtbar werden, Vertrauen aufbauen, Kunden gewinnen und binden, mehr Geld verdienen“

Related Post

Autor:

Als freie Kommunikationsberaterin unterstütze ich Solo-Dienstleister dabei ihre PR-Strategie zu entwickeln, damit sie ihre Presse- & Öffentlichkeitsarbeit selbst ausführen können. Seit 2008 selbstständig tätig, findet ihr in meiner Artikelserie #10Jahre ultimative PR-Tipps :-)