Erdhaftig – Silke Bicker | Kommunikation: Naturwissen & PR

#30skizzenimnovember – Finger bewegen Verstand

finger-bewegen-verstandSeit Anfang des Monats nehme ich bei Angelika Bungert-Stüttgen an einer speziellen Challenge teil: ich zeichne jeden Tag eine Kleinigkeit, lade sie im Online-Netzwerk hoch und zeige sie in der geschlossenen Gruppe. Das tue ich, weil ich der Meinung bin nicht wirklich gut zeichnen zu können und mich verbessern möchte.

Zumindest Sketchnotes will ich gut hinbekommen!
Und Nützlinge für diesen Blog sollen auch herausspringen!

Was wie nebenbei geschieht:

  • das tägliche Zeichnen verbessert peu á peu meine Fähigkeit besser zu zeichnen.
  • da ich Nutzen für mein Marketing aus meinen Sketchnotes ziehen will, komme ich auf neue Ideen für meine eigene PR.
  • Eine Kritzelei verdeutlichte letzte Woche meine Arbeitsweise, weil eine Kursteilnehmerin mich nach dem Sport auf meine Dienstleistungen ansprach. Mal eben ein kleiner Entwurf und schon waren wir im Gespräch. Wow!
  • Während die Finger zeichnen und ausmalen, bin ich ganz ruhig und gelassen. Skizzieren erdet und bietet gleichzeitig Perspektivwechsel.
  • Erstaunlich: Ich habe einen eigenen Stil, der sich bereits heraus kristallisierte.

Da alle Skizzen beruflicher Natur sind, spinnt der Verstand weiterhin Ideen dazu. Und einige von ihnen brüte ich jetzt schon aus. Ein Ei ist bereits gelegt.

Nützlinge, die verdeutlichen

Einfach mit der linken Maustaste auf ein Bild klicken und blättern:

Was draus wird? Es sind ja noch einige Tage bis zum 30.11. Eins jedenfalls ist sicher und bestimmt auf vieles übertragbar: Wenn ich täglich eine kleine Skizze erstelle, verbessere ich meinen Zeichenstil. Ein kleiner Schritt täglich ist zu schaffen.

Silke Bicker

Autor: Silke Bicker

Ich schreibe und lehre für Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur kommunizieren. Darüber hinaus berate ich Dienstleister zu ihrem individuellen PR-Konzept und unterstütze sie dabei, dieses selbst gut umsetzen zu können.

Kommentare sind deaktiviert.