Suche
  • Öffentlichkeitsarbeit für Dienstleister
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

Kein Netzwerk ohne Beziehungen

P1040919Viele Aufträge erhalte ich aufgrund meines Netzwerks, dass ich mir seit Jahren auf- und ausbaue. Manchen dieser Kontakte begegne ich auf Messen und Tagungen. Häufig lernen wir uns dadurch besser kennen, entstehen „wärmere“ Bekanntschaften.

Wichtig ist, nicht erst dann Kontakte zu suchen oder aufzufrischen, wenn man etwas benötigt. Am besten noch dringend! Menschen wollen einander kennen lernen:

  • Laden Sie jemanden, den Sie mögen, mal zum Kaffee oder im Sommer auf ein Eis ein,
  • gratulieren Sie zum Geburtstag oder zur erhaltenen Auszeichnung,
  • machen Sie Ihrem Gegenüber ein ernst gemeintes Kompliment
  • bleiben Sie auf dem Laufenden. Und:
  • Zeigen Sie sich so, wie Sie sind.

Aufträge müssen nicht direkt von Ihren Netzwerkern kommen, manchmal werden Sie weiter empfohlen. Man spricht über Sie – je nachdem, wie Sie sich zeigen und verhalten.

In guten Netzwerken erfahren Sie so Einiges. Manches könnte Ihrer Arbeit dienen, manchmal ergeben sich Projektmitarbeiten oder direkte Aufträge. Oft kennen Sie Menschen, die ähnlichen Herausforderungen in der Selbstständigkeit gegenüber stehen, wie Sie. Es gibt die Möglichkeit sich über verschiedene Dinge auszutauschen. Wie tief dies geht – darüber entscheidet oft die Tiefe der Beziehungen zu den anderen Netzwerkern.

Falls Sie sich schon in Netzwerken tummeln und bisher dachten, das kostet nur Zeit und bringt nichts, dann haben Sie vermutlich weder ein passendes Konzept noch eine passende Strategie.

Autor:

Ich berate Dienstleister zu ihrer individuellen Unternehmenskommunikation und unterstütze sie dabei, das frisch Konzipierte und mit mir Erarbeitete selbst anwenden zu können. Denn gerade Dienstleister punkten mit ihrer persönlichen Art und Weise ihre Geschäfte anzugehen.