Erdhaftig – Silke Bicker | Kommunikation: Naturwissen & PR

Stil

Vor einigen Wochen flogen bei mir die “Becher raus und Tassen rein”. Ich nutze vermehrt Tee- und Kaffeetassen mit Untertassen statt Mugs. Aufgrund der Form und des deutlich dünneren Porzellans schmeckt das Zeug einfach viel besser. Tee verteilt sich besser im Mund, erreicht andere Geschmacksnerven. Kaffee schmeckt aus Kaffeetassen auch besser.
Was das mit PR zu tun hat? Viel:

Perspektivwechsel

Früher hatte ich keine Lust “doppelt” abzuwaschen, diese Untertassen… Heute lege ich mir oft ein Plätzchen dazu und spare so den kleinen Kuchenteller.

Das Trinken aus Becher oder Tee-/Kaffeetasse ermöglicht einen Wechsel der Perspektiven. Rein geschmacklich zunächst, aber auch in Hinblick auf Kommunikation, Stil und Kultur. Der Tisch sieht fein gedeckt und damit einladend aus – das wirkt selbst auf einem Tablett im Büro. Dazu noch eine farblich passende Schale mit Gebäck und der Arbeitstermin erhält gleich einen gehobeneren Charakter.

Auch dies kann zur Öffentlichkeitsarbeit gehören: sich mit stilvollen Alltagsgegenständen umgeben, sie täglich zu gebrauchen und andere mit einzubeziehen.

Meine Kunden erhalten ihren Tee/Kaffee im Büro natürlich seither aus Tassen und darüber ergeben sich witzige Gespräche. Denn alle freuen sich über das Service. Mal keinen Becher – sondern eine “echte” Tasse. Schon lustig!

Silke Bicker

Autor: Silke Bicker

Ich schreibe und lehre für Organisationen, die mit unterschiedlichen Medien Wissen über Natur kommunizieren. Darüber hinaus berate ich Dienstleister zu ihrem individuellen PR-Konzept und unterstütze sie dabei, dieses selbst gut umsetzen zu können.

Kommentare sind deaktiviert.