Suche
  • Kommunikation: NaturSicht + PR
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

Verbindlich unverbindlich

Kennen Sie das, wenn Sie auf Netzwerkveranstaltungen mit noch Unbekannten in´s Gespräch kommen, Sie sich gegenseitig sympathisch finden und die Visitenkarten tauschen? Vielleicht sagen Sie noch dazu, das Sie selbst sich keine Kooperation vorstellen können, aber jemanden kennen würden, dem Sie die Karte gerne geben würden. Und in jedem Fall zurückrufen werden – egal, ob Ihr Kollege Ihren neuen Kontakt kennenlernen möchte oder nicht. Bis hierhin ist alles unverbindlich. Auch bleibt es unverbindlich, ob sich Aufträge über Ihren Kollegen und dem Neuen anbahnen. Das liegt schließlich nicht in Ihrer Hand. 

Verbindlich ist allerdings die Zusage, die Kontaktdaten weiterzureichen und das Gegenüber danach anzurufen. Top oder Flop im ersten Schritt. Ihr neuer Kontakt merkt sich das Besprochene und freut sich auf Ihren Rückruf. Und freut sich so richtig, wenn Sie verbindlich bleiben und ihn auch wirklich zurückrufen, weil Sie verbindlich empfehlen und nicht nur wischiwaschi etwas sagen ohne es zu halten.

Auch das ist Öffentlichkeitsarbeit, das Netzwerken und verbindlich unverbindlich entspannt neue lose (Kontakt-) Fäden miteinander zu verknüpfen. 

Übrigens, was meinen Sie, wie würden Sie auf jemanden wirken, wenn Sie ihm mitteilen würden: „Ich kann nichts versprechen, aber ich rufe Sie in jedem Fall zurück – egal, ob mein Kollege sich mal auf einen Kaffee zum gegenseitigen Beschnuppern mit Ihnen treffen mag oder eben nicht.“ Und dann nicht zurückrufen?

Autor:

Als Kommunikationsberaterin unterstütze ich Dienstleister bei ihrer individuellen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Beratungsfelder sind Positionierung, PR-Konzept, Pressearbeit, social media, Strategie und Systematisierung. Als Dipl.-Ing. und Fachjournalistin mit NaturSicht. schreibe ich für meine Auftraggeber so, dass Laien kausale Zusammenhänge rund um stadtgrün, Boden, Gewässer und Pflanzenökologie begreifen.