Suche
  • Kommunikationsberatung für Dienstleister
  • kontakt@silkebicker.de / +541 7707215
Suche Menü

Wölfe & Menschen

Erfurt i. Sept. 2012_Silke Bicker (1)Vor einigen Tagen hatte ich ein spannendes Gespräch mit Naturschützern und Jägern: wer traut sich noch alleine zu Fuß in den Wald, wenn man weiß, da treibt sich ein Wolf oder gleich ein ganzes Rudel herum?
Auch denjenigen, die den Wolf willkommen heißen, wird es dabei leicht mulmig. Mir auch, obwohl ich Wölfe schon in der Lausitz und in Polen beobachten durfte. Bei Facebook ergab sich ebenfalls ein kleiner Austausch mit guten Links zum Thema „Wolf, Herdenschutzhund & Mensch“:

Gesundheitspolizei, Wildregulierer & soziales Lebewesen

Wölfe sind hoch entwickelte und extrem anpassungsfähige Raubtiere. Sie leben in Familienverbänden und zeichnen sich durch ein ausgeprägtes Sozialverhalten aus. Sie waren bis zur Entwicklung von Land- und Herdenwirtschaft das am weitesten verbreitete Landraubtier der Erde.

In Deutschland sind sie seit Beendigung des Kalten Krieges unterwegs und siedeln unter anderem in der Lausitz. Die Biologinnen Gesa Kluth und Ilka Reinhard sind ihnen dort seit 2003 auf den Fersen. Sie geben auch Tipps wie man sich als Mensch bei einer Wolfsbegegnung verhalten sollte. Wo sich Rudel niederlassen, regulieren Wölfe häufig zu hohe Wildbestände und machen auch vor größeren, tierischen Verkehrsopfern nicht halt. So werden in der Lüneburger Heide an Straßenrändern ab und zu sorgfältig abgenagte Skelette gefunden. Ein für viele Menschen gewöhnungsbedürftiger Anblick, sind wir doch bisher eher platt gefahrene Füchse oder von Dohlen angepickte Igel gewohnt. Wölfe sind sozusagen die Gesundheitspolizei der freien Landschaft. Eine Aufgabe, die in der Wildnis dringend nötig ist.

Kleine Linkliste zum Wolf

  • Der NABU stellt auf seiner Seite Aktion Wolf Poster und Arbeitsmaterialien für Lehrer und Erzieher kostenlos zum Herunterladen zur Verfügung.
  • Das Büro Lupus in der Lausitz stellt Informationen über den Wolf bereit und nimmt Hinweise auf Wölfe entgegen.
  • Der Verein Wölfe in der Schweiz informiert umfassend über: Wölfe kennenlernen, Schafherden & Wolf, Herdenschutzhund begegnet Wanderern und Radfahrern.
  • Der Landschaftsfotograf Olaf Schulz stellte einen sehenswerten Bildband mit Märchen, Sagen und Wahrheiten zum „Mythos Wolf“ zusammen.
  • Die Redaktionskonferenz von DRadio Wissen stellt mehrere, lesenswerte Beiträge rund um die Rückkehr des Wolfs zur Verfügung. Unter anderem auch zur Deutung der Grimm´schen Märchen.

Autor:

Ich berate Dienstleister zu ihrer individuellen Unternehmenskommunikation und unterstütze sie dabei, das frisch Konzipierte und mit mir Erarbeitete selbst anwenden zu können. Denn gerade Dienstleister punkten mit ihrer persönlichen Art und Weise ihre Geschäfte anzugehen.